Erzeugergemeinschaft Greenland in Messenien

Die seit 2013 existierende ErzeugerInnengemeinschaft Greenland ist Teil einer größeren Kooperative in Sterna in der Region Messenien auf der Halbinsel Peloponnes. Die fünf Mitglieder lebten zuvor in Athen und zogen – im Zuge der Krise zum Teil erwerbslos geworden – zurück aufs Land, um andere Lebens- und Arbeitsformen auszuprobieren. Sie vermeiden Zwischenhändler und verkaufen ihre Produkte bislang vor allem direkt an kleine Läden und Verbrauchergenossenschaften in Griechenland. Sie verstehen sich als Teil der solidarischen Ökonomie
und sind sehr auf faire Preise und die Qualität ihrer Produkte bedacht. Sie produzieren ihr Öl zu 100 Prozent aus den berühmten Koroneiki-Oliven und haben damit schon mehrere Preise gewonnen. Das Öl hat einen besonders hohen Polyphenolgehalt, wodurch es besonders gesundheitsfördernd und lange haltbar ist.
http://greenlandproducts.gr