Produkte

Über die Produkte von Greenland:

Das Öl wird durch das Zerkleinern und Pressen der Oliven gewonnen. Dabei behält es die Farbe, den Geschmack, die Vitamine und die Eigenschaften der Oliven bei. Das Olivenöl wird unter strengen Kontrollen bei besonders niedrigen Temperaturen von unter 27 ° C (kaltgepresst) hergestellt. Es werden keine chemischen Behandlungen druchgeführt. Das Öl wird in keiner Weise raffiniert, so dass sein feinster natürlicher Geschmack sowie alle gesundheitlichen Vorteile, die es bieten kann, erhalten bleiben.

Das Olivenöl von Greenland ist reich an Oleacein und Oleocanthal, sowie biologischen Substanzen mit antioxidativen, entzündungshemmenden, neuroprotektiven und kardioprotektiven Eigenschaften. Diese Substanzen verleihen dem Olivenöl den Geschmack von nicht vollständig gereiften Oliven und einen Hauch von Bitterkeit.

Greenland – Extra-Virgin-Olivenöl aus Koroneiki-Oliven – 1 L Flasche (dunkelgrüne Marasca-Flasche)

Greenland – Extra-Virgin-Olivenöl aus Koroneiki-Oliven – 5 L Kanister (rostfreier Metall-Kanister)

Es werden ausschließlich Kalamata-Oliven verwendet. Die Oliven werden in den Olivenhainen von Greenland von Hand gepflückt. Anschließend werden die Oliven in Wasser aufbewahrt, um die Bitterkeit zu entziehen. Dadurch bleibt der Geschmack, die Festigkeit und die Frische der Oliven erhalten. Es werden weder Konservierungsmittel noch Farbstoffe verwendet.

Greenland – Kalamon-Oliven mit Kräutern – 250g bzw. 500 g Glas

(in Lake aus Wasser, Salz und Essig mit Bohnenkraut, Thymian , Rosmarin und Oregano)

Weitere Infos über die Produkte von Greenland sind auf der Homepage zu finden: https://greenlandproducts.gr/

Die Produkte von Modousa:

Modousa – Extra-Virgin-Olivenöl bio (*) – 0,75 L Flasche

Modousa – Extra-Virgin-Olivenöl bio (*) – 5 L Kanister

Modousa – schwarze Damastes-Oliven bio (*) – 200g vakuumiert

Für die grünen Oliven in Salzlake (bio, 220g Glas) von Modousa ist leider kein Bild vorhanden.

Weitere Infos Modousa sind auf der Homepage (auf Griechisch) zu finden: www.modousa.gr

Alle Fotos stammen von den Homepages der beiden Kooperativen.