Kampagne 2020: Ausgabe vom 14.-16. Mai

Liebe Freundinnen und Freunde des Olivenöls und der Solidarität, 

Über 20 Paletten mit euren Bestellungen befinden sich auf dem Weg von Athen nach Berlin und werden – wenn alles gut geht – nächste Woche bei uns eintreffen.

Wie bereits angekündigt, findet die diesjährige Ausgabe am Alexanderplatz statt. Die Adresse ist:

HAUS DER STATISTIK, Otto-Braun-Straße 70–72, Berlin-Mitte

Der genaue Ausgabeort ist:  Haus E. Bitte benutzt den Eingang an der Berolinastraße.

Bitte achtet auf entsprechende Ausschilderungen vor Ort.

Wir haben uns aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen dafür entschieden, euch in diesem Jahr einen Abholtag vorzugeben, um den Andrang ein wenig zu steuern. Ihr habt (am 8. Mai) eine Mail mit Eurem Ausgabetag erhalten. Bitte versucht, die Abholung an diesem Tag einzurichten. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, stehen euch notfalls auch die anderen beiden Ausgabetage zur Verfügung. 

Dieses Jahr setzen wir besonders auf Abholgemeinschaften bzw. -patenschaften. Damit Leute sich finden können und gemeinsam die Abholung koordinieren können, haben wir ein Pad eingerichtet, auf dem ihr euch eintragen könnt: https://pad.riseup.net/p/SoliOli_Abholung

Solltet ihr aus gesundheitlichen Gründen oder weil ihr vielleicht gerade in Quarantäne oder umgezogen seid, eure Bestellungen nicht abholen können und auch niemanden finden, der/die das für euch übernehmen kann, werden wir eine Lösung finden. Bitte schreibt uns in diesem Fall eine kurze Mail an: bestell@solioli.de.

Darüber hinaus bitte Folgendes beachten: 

1. Bitte bringt unbedingt einen Papierausdruck eurer Bestellung bzw. derjenigen mit, für die ihr abholt. Das erleichtert uns die Abwicklung und „Buchhaltung“ enorm.  

2. Darüber hinaus bitte noch mehr Zeit für die Abholung einkalkulieren als in den vergangenen Jahren. Diesmal haben über 1.500 Menschen bestellt. Das sind etwa 50 Prozent mehr als 2019 !! 

3. Es gelten dieselben Vorgaben wie in Supermärkten. Es ist bei der Abholung ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen einzuhalten.  Zudem möchten wir euch bitten, genau wie wir einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Es sind nur maximal 20 Personen auf einmal im Wartebereich erlaubt.  

4. Und denkt an Taschen oder Ähnliches für den Transport eurer Bestellung. Wir können nur Kartons zur Verfügung stellen

5. Obwohl Pkw-Parkplätze in der Berolinastraße zur Verfügung stehen, möchten wir auch dieses Jahr wieder auf die Möglichkeit hinweisen, neben dem ÖPNV Lastenräder zu nutzen. Eine kostenlose Ausleihe bietet die fLotte Berlin an (https://flotte-berlin.de).

Parallel zur Ausgabe der Kampagne wird der Laden „Solidar-Schnittstelle“ weitere Produkte von unseren Erzeugergenossenschaften und anderen Kooperativen zum Kauf anbieten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.